Schlagwort-Archive: cote des bar

Zum zweiten Mal in 2016

06.02.2016

Zum zweiten Mal in 2016 in der Champagne und dem Burgund

Wir waren die letzten Tage zum zweiten Mal in diesem Jahr in der Champagne und nun auch im Burgund. Genauer gesagt in der Cote d´Or, dem Norden einer der bekanntesten Weinbaugebiete der Welt.

Unsere Einkaufstour mit dem Gerards Gourmets Transporter Gespann ging zunächst nach Beaune. Von dort aus haben wir einige Weingüter der Cote de Beaune und der Cote de Nuit besucht. Natürlich nicht ohne eine Vielzahl schöner roter und weißer Burgunder Weine einzukaufen.

Diese werden in Bälde auf unserer neuen Gerards Burgunder Seite, neben den bisherigen Weinen aus der Gegend um Chablis erhältlich sein. Selbstverständlich zu unseren bekannt guten Direkt Import Preisen. Freuen Sie sich darauf!

Nach dem Burgund ging es wie immer über die Cote des Bar und Troy nach Epernay. Natürlich nicht ohne für Sie wieder kellerfrischen Champagner einzukaufen.

 

 

 

Unwetter um Chablis

3.9.2015

Unwetter in der Region um Chablis

Da haben wir (fast) noch einmal Glück gehabt. Denn vom 31. August zum 1. September tobte in der Region um Chablis ein Hagelsturm! Dieses Unwetter um Chablis hat rund 100 Hektar Reben beschädigt. Gott sei Dank ist die Verwüstung nicht so groß, dass wir deshalb mit höheren Preisen rechnen müssen.

Glück auch, da die südlichste Region der Champagne, die Cote des Bar nur wenige 10km nördlich liegt. Nicht auszudenken, wenn der Hagelsturm noch stärker und ausgedehnter gewesen wäre….