Muß guter Champagner teuer sein?

20.11.2014

Muß guter Champagner teuer sein?

Vor einigen Tagen mußte ich lesen, dass nur teurer Champagner auch gut sein kann. Wenn Champagner, dann auch bitte nur den Teuren, Guten. Ansonsten könnte man eine Enttäuschung erleben und vielleicht nie mehr Champagner trinken!?!

Das ist objektiv völliger Unsinn!

Ich vertraue auf die über 1000! önologischen Verkoster des Guide Hachette. Wenn es ein Winzer geschafft hat, in der französischen „Weinbibel“ erwähnt zu werden, oder gar 1,2 oder 3 Sterne zu erlangen, dann ist dieser Champagner objektive einer der Besten!

Bei mir finden Sie viele dieser Besten bereits unter €20,00. Probieren Sie einfach eines unserer Gourmet Pakete! Es wird Sie überzeugen!

Wieso sollte daher ein guter Champagner auch teuer sein?!?

 

 

2 Gedanken zu „Muß guter Champagner teuer sein?

  1. Georg Roeper

    Der Bericht zeigt genau auch meine Erfahrungen. Ich bin ziemlich regelmäßig in der Champagne um Reims / Hautvillers usw. unterwegs, um zu wandern und dabei Champagner zu kaufen. Bei Moet & Chandon z.B. nahm man mich nach intensiver Eintrittskontrolle ( wie a d Fluhafen ) gar nicht zu Kenntnis.
    Deshalb bei kleinen Erzeugern probieren und kaufen! Ehrlicher Champagner von guter Qualität und noch dazu, zu ordentlichem Preis !

    Antworten
  2. Champagner Saskia

    Hallo,
    ich weiß das guter Champagner nicht teuer sein muß. Wer schon einmal direkt in der Champagne war, wird mir Recht geben. Dort gibt es viele kleine Produzenten, die für einen fairen Preis, Ihre eigenen Marken anbieten. Tipp: Einfach hinfahren, direkt an der Tür klingeln. Meist kann man direkt probieren und mitnehmen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.